113 Fragen zur Architektur - Ästhetik

Versuchen wir nun ein Gebäude „schön“ zu planen, also „ästhetisch“, so sollen möglichst viele Menschen mit dem Bauwerk auf den ersten Blick positive Emotionen verbinden.

Themen wie Baurecht, Ortsbild, Wirtschaftlichkeit und Technik sind hier oft konterkarierende Aspekte, die wir als Architekt*innen bestmöglich in die Planung integrieren, um letztlich den Betrachter*innen ein glückliches „Oh, wie schön!“ zu entlocken. Wenn wir das schaffen, haben wir gewonnen!

Download Hawlik Gerginski E-Paper: Ästhetik

please see on desktop

HAWLIK GERGINSKI Architekten ZT GmbH | Fichtegasse 9/2 | 1010 Wien
T +43-1-489 62 66 | office@aha-ege.at | www.aha-ege.at

HAWLIK GERGINSKI Architekten ZT GmbH
Fichtegasse 9 / 2 | 1010 Wien
+43-1-489 62 66 | office@aha-ege.at