Nachhaltige Immobilien sind uns ein Anliegen.

August 4, 2020

Wir haben nur eine Erde. Und jede Immobilie ist ein Unikat. Aus diesen beiden Vorgaben resultiert unser Streben, nach möglichst sinnvoller Verwendung unserer Ressourcen und der Errichtung von langlebigen, eben nachhaltig errichteten Immobilien.

Das war für uns auch die Motivation, der ÖGNI beizutreten.Die Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft hat essich zum Ziel gesetzt, den Mehrwert von Gebäudezertifizierungenaufzuzeigen, um umwelt- und ressourcenschonende Gebäude, mit hoherwirtschaftlicher und sozialer Effizienz zu schaffen, die über Generationenhinweg flexibel nutzbar sind und sich positiv auf die Gesundheit, das Wohlbefindenund die Leistungsfähigkeit der Nutzer auswirken.

Im Rahmen von Arbeitskreisen werden Lösungsansätze erarbeitet, die in den verschiedenen Assetklassen umsetz- und einsetzbar sind. Hawlik Gerginski ist seit kurzem Teil des Arbeitskreises „Arbeiten und Wohnen“. Gemeinsam mit hochrangigen Experten wird im kommenden Jahr an Antworten auf Fragen der Zukunft in der Arbeitswelt gearbeitet. Die Krise rund um COVID-19 hat zahlreiche drastische Auswirkungen auf das Arbeitsleben gehabt und wird auch weitere Trends und Entwicklungen beeinflussen.

Diskutiert werden unter anderem die Themenfelder Stadt/Land, Umnutzung/Nachnutzung, Gesundheit, Quartiere, Konnektivität und Klimasensibilität. Ziel ist ein Positionspapier zum Thema. Wir freuen uns, mit unserer Erfahrung zu einem produktiven Ergebnis beitragen zu können!

please see on desktop

HAWLIK GERGINSKI Architekten ZT GmbH | Fichtegasse 9/2 | 1010 Wien
T +43-1-489 62 66 | office@aha-ege.at | www.aha-ege.at

HAWLIK GERGINSKI Architekten ZT GmbH
Fichtegasse 9 / 2 | 1010 Wien
+43-1-489 62 66 | office@aha-ege.at